Suppliers' Pool:

Partner:

 
  • 25.02.2017 – International

    Qatar Open: Chen Meng im Halbfinale zu stark für Shan Xiaona

    Qatar Open: Chen Meng im Halbfinale zu stark für Shan Xiaona Starkes Turnier, aber im Halbfinale war Endstation für Shan Xiaona (Foto: ms)

    Doha. Nach starken Leistungen in den ersten drei Runden erfüllte sich für Shan Xiaona der Traum vom Einzug in das Endspiel der Qatar Open nicht. Die Berlinerin unterlag im Halbfinale der Weltranglisten-Zehnten Chen Meng klar in vier Sätzen. Damit ist das mit 220.000 Dollar dotierte Turnier der Platinum-Serie der World Tour nach den gestrigen Achtelfinalniederlagen des Weltranglisten-Fünften Dimitrij Ovtcharov und der Weltranglisten-Sechsten Han Ying für die Starter des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) beendet.

    Ebenso wenig wie Shan Xiaona am Vormittag im Duell der Überraschungs-Viertelfinalistinnen der Polin Natalia Partyka eine Chance gelassen hatte, erlaubte am Abend Chen Meng der EM-Finalistin von 2013 in ihr Spiel zu finden. Die Chinesin, die gestern Han Ying bezwungen hatte, setzte die Deutsche mit platzierten Topspins von beiden Seiten derart unter Druck, dass Shan Xiaona beim 4:11, 10:12, 5:11 und 3:11 fast nur zu reagieren, selten aber zu agieren vermochte. Die Weltranglisten-22. aus Berlin beendet die Qatar Open jedoch erhobenen Hauptes. Der 34-Jährigen gelang mit dem 4:1-Achtelfinalerfolg über die Weltranglisten-Zweite Zhu Yuling (China) ein mehr als bemerkenswerter Sieg, zudem setzte sie sich in Runde eins erstmals bei einem ITTF-Event gegen Polens Weltklasseabwehrspielerin Li Qian durch. Shan Xiaona: "Ich habe sehr gut gespielt und bin glücklich über meinen Sieg gegen Zhu Yuling."

    Ihre Bezwingnerin Chen Meng trifft nun morgen im Damen-Finale auf die Siegerin des Duells der chinesischen Talente Gu Yuting gegen Wang Manyu. Im Herren-Einzel stehen sich heute Abend im Halbfinale noch Olympiasieger Ma Long (China) und der Taiwanese Chuang Chih-Yuan sowie der Weltranglisten-Zweite Fan Zhendong und dem WM-Zweite von 2015, Fang Bo, gegenüber.

    Zur Webseite der Qatar Open

    DIE SPIELE DER DEUTSCHEN AM SAMSTAG

     

    Damen-Einzel, Viertelfinale

    Shan Xiaona GER - Natalia Partyka POL 4:0 (12,7,5,8)

    Damen-Einzel, Halbfinale

    Shan Xiaona GER - Chen Meng CHN 0:4 (-4,-10,-5,-3)

    Alle Ergebnisse im Damen-Einzel

    DAS AUFGEBOT DES DTTB IN KATAR

    Damen
    Han Ying (Tarnobrzeg, Polen), Shan Xiaona (Berlin)

    Herren
    Dimitrij Ovtcharov (Orenburg, Russland), Benedikt Duda (TTC Schwalbe Bergneustadt), Ruwen Filus (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell), Steffen Mengel (TTC Schwalbe Bergneustadt), Ricardo Walther (TTC Schwalbe Bergneustadt)

    Trainer
    Jörg Roßkopf (Herren-Bundestrainer), Jie Schöpp (Damen-Bundestrainerin), Richard Prause (Sportdirektor)

    ms